ESCHOLZMATT: Diebe bei Autokontrolle dingfest gemacht

Bei einer Personenkontrolle in einem Auto hat die Luzerner Polizei Diebesgut gefunden. Die mutmasslichen Diebe wurden festgenommen.

Drucken
Teilen
Zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Zum Vorschein kam das Diebesgut am Dienstag kurz vor dem Mittag: Eine Patrouille der Luzerner Polizei kontrollierte ein Fahrzeug mit tschechischen Kontrollschildern. Im Auto befanden sich der Fahrer und ein Beifahrer. Bei beiden Männern kamen in Socken versteckt grössere Bargeldbeträge in verschiedenen Währungen zum Vorschein, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt.

Zudem fanden die Polizisten ein Portemonnaie und eine Bauchtasche, die von einem kurz zuvor gemeldeten Diebstahl in Marbach stammten. Die beiden mutmasslichen Diebe, zwei 36-jährige Männer aus Tschechien, wurden für weitere Abklärungen festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt.

pd/nop