Eto'o mit Luzerner Autonummer unterwegs

Am Bugatti Veyron des Fussballstars Samuel Eto'o ist ein Luzerner Nummernschild montiert. Der Kameruner, der in der russischen Liga für Anschi Machatschkala spielt, wurde in der Pariser Innenstadt mit diesem Sportwagen gesehen und gefilmt.

Drucken
Teilen
Zahlreiche Schaulustige beobachten, wie der Star mit seiner Frau davonrauscht. (Bild: Youtube)

Zahlreiche Schaulustige beobachten, wie der Star mit seiner Frau davonrauscht. (Bild: Youtube)

Der bestverdienende Fussballer der Welt - sein Jahresgehalt soll 20 Millionen Euro betragen - war in Paris mit seiner Frau unterwegs. Das Video auf YouTube zeigt den Stürmer, wie er mit ihr in Paris zum Luxusauto geht, einsteigt und davonbraust. Dabei wird das Luzerner Nummerschild erkennbar.

Wie die Pendlerzeitung 20 Minuten in ihrer Online-Augabe schreibt, habe über die Nummer oder ihren Besitzer keine Informationen eingeholt werden können. Eto'os Arbeitgeber und Besitzer von Anschi Machatschkala, der russiche Oligarch Suleyman Kerimov, verfüge zwar über eine Foundation in Luzern, doch würde dort verneint, dass die Firma über Autos verfüge.

Die Herkunft der Nummer sei unklar, wogegen der Fussballer das Auto ziemlich sicher von Kerimov bekommen haben dürfte, so die Penderzeitung. Kerimov soll schon Roberto Carlos diesen Bugatti Veyron geschenkt haben, der 2 Millionen Euro kosten soll. Bei entsprechender Leistung soll seine ganze Mannschaft mit diesem Auto belohnt werden. 20 Minuten stützt sich dabei auf news.am.

kst