Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ETTISWIL / ALBERSWIL / KOTTWIL: Zunftmeister Walter führt die Muggezunft an

Walter Häfliger-Müller ist mit tosendem Applaus zum Zunftmeister erkoren worden. Die Fasnacht 2015 wurde am Bot der Muggezünftler sogleich eröffnet.
Ein geselliger soll er sein: Zunftmeister Walter führt die Muggezunft durch die Fasnacht.

Ein geselliger soll er sein: Zunftmeister Walter führt die Muggezunft durch die Fasnacht.

Zum alljährlichen Zunft Bot der Muggezunft Ettiswil – Alberswil – Kottwil konnte Obmann Sepp Steinger 80 Mitglieder im Restaurant Rössli in Ettiswil begrüssen. In seinem Jahresbericht hielt der Obmann fest, dass die Fasnacht 2014 unter Zunftmeister Franz Stirnimann durch unvergessliche Anlässe und einer riesigen Sympathiewelle zur Zunftmeisterfamilie geprägt war.

Unter Ehrungen wurde der abtretende Zunftmeister 2014 Franz Stirnimann zum Zunftvater ernannt. Das wichtigste Traktandum des Bot ist natürlich die «Erküren des Zunftmeisters»: Die Spannung unter den versammelten Mitgliedern nahm schlagartig zu, denn jedes Wort vom Obmann, könnte die Auflösung des neuen Zunftmeisters sein.

Dann begann der Obmann mit dem Aufzählen der Eigenheiten des neuen Zunftmeisters. — ein waschechter Ettiswiler soll er sein, Hobby-Feldschütze, Briefmarken- und Münzensammler , Hobby-Historiker, interessiert auch in Politik und die Meisterin käme aus Fischbach.

Nach und nach wurde der neue Zunftmeister von den Anwesenden erkannt. MitWalter Häfliger-Müller hat Obmann Sepp Steinger bestimmt einen rüüdigen Fasnächtler als Zunftmeister gefunden. Der Zunftmeister wird mit seiner Meisterin Margrit das Zepter in der närrischen Zeit übernehmen. Walter Häfliger ist bekannt als ein geselliger Zünftler.

Die anwesenden Zünftler bestätigten den neuen Meister mit einem tosenden Applaus. Standesgemäss darf der neue Zunftvater Franz Stirnimann den neuen Zunftmeister mit den Zunftmeister Insignien einkleiden. Anschliessend lud der frisch erkürte Zunftmeister Walter alle Anwesenden zum anschliessenden Umtrunk zu sich nach Hause ein.

Viele Zünftige und Fasnachts-Narren trafen sich nach dem Bot beim neuen Zunftmeister. Zum Schluss trat unser wortgewandter Kanzler Urs Kunz auf und bedankte sich für das Vertrauen und richtete Dankesworte an den neuen Zunftmeister, den Zunftrat und alle Anwesenden. Nun eröffnete der Kanzler die Fasnacht 2015 und übergab an die Guggichacheler, welche zu einem grandiosen Eröffnungskonzert ansetzten. Anschliessend dankte der Präsident der Guggichacheler, Stefan Hüsler, dem abtretenden Meister und beglückwünschte den Neuen aufs Herzlichste.

Franz Stirnimann, Schreiberling

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.