ETTISWIL: Luzerner Popcornfirma holt Berner Spitzenschwinger als Markenbotschafter

Stucki Christian ist einer der erfolgreichsten Schwinger der letzten Jahre. Nun wird der Berner 1.98-m-Hühne Markenbotschafter für den Ettiswiler Familienbetrieb Maya Popcorn.

Drucken
Teilen
Christian Stucki beim Werbedreh für Maya Popcorn. (Bild: PD)

Christian Stucki beim Werbedreh für Maya Popcorn. (Bild: PD)

Die Zuschauer haben Christian Stucki zum «König der Herzen» gewählt. Nun hat das Ettiswiler Familienunternehmen Maya Popcorn den 32-jährigen Spitzenschwinger als Markenbotschafter gewonnen. Wie Maya Popcorn am Freitag mitteilte, ist der bodenständige, gradlinige Stucki dank seinem urschweizerischen Sport idealer Botschafter für «Swissness».

Der Schwinger des Jahres 2015 vertrete dieselben Werte wie Maya Popcorn: authentisch, natürlich, gehaltvoll, schweizerisch. Marcel Willi, Geschäftsführer der Maya Popcorn AG, freut sich auf diese vielversprechende Partnerschaft: «Stuckis Credo ‹Maya Popcorn, sie si eifach guet› macht ihn zum perfekten Botschafter für unsere Marke.»

pd/zim

Maya Popcorn setzt auf «Swissness»

Maya Popcorn ist ein 2008 gegründeter Familienbetrieb mit Sitz in Ettiswil. Das Unternehmen produziert sein Popcorn ausschliesslich in der Schweiz und beschäftigt 10 Mitarbeitende sowie ca. 20 Mitarbeitende (Verpackung und Logistik) in der Stiftung Brändi, Willisau. Die Stiftung Brändi beschäftigt in Willisau vorwiegend Menschen mit einer geistigen Behinderung. (red)