Exotische Unterwasserwelten im Emmen Center

Das Emmen Center zeigt in Aquarien die Unterwasserwelt verschiedener Kontinente. Die Ausstellung dauert noch bis am 4. Juni.

Drucken
Teilen
Besucher vor den acht Biotopaquarien. (Bild: pd)

Besucher vor den acht Biotopaquarien. (Bild: pd)

In den acht Biotopen gibt es Fische aus aller Welt zu sehen: Farbige Buntbarsche aus den afrikanischen Felsenlandschaften vom Malawi- und Tanganjikasee. Australische Regenbogenfische und grosse Fischschwärme aus dem Amazonas. Ausgestellt sind auch Buntbarsche aus Mittelamerika, Goldfischzuchtformen, mexikanische Platys sowie ein Aquarium mit heimischen Seefischen.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Lebensarten und -formen unter Wasser und dauert noch bis am 4. Juni.

pd/ks