FACHMESSE: Im Oktober geben die Profis wieder Auskunft

300 Unternehmer haben sich für die 4. Messe «Bauen und Wohnen» auf der Luzerner Allmend angemeldet. Erstmals präsent ist auch die Hochschule.

Drucken
Teilen
Auch Vorträge sind Bestandteil der Messe für Bauen, Renovieren, Wohnen und Lifestyle. (Bild pd)

Auch Vorträge sind Bestandteil der Messe für Bauen, Renovieren, Wohnen und Lifestyle. (Bild pd)

Die Hochschule Luzern führt das vierte Bau- und Vernetzungstreffen für Baufachleute durch. Schwerpunkt der vierten Messe für Bauen, Renovieren, Wohnen und Lifestyle ist die Gebäudeerneuerung.

Zwei Sonderschauen
Zwei Sonderschauen laden die Besucher zum Verweilen ein: Sonne und Energie sowie die Sonderschau Raum-Akupunktur, Farbe, Form und Feng Shui. Weiter im Trend und an der Messe präsent sind Gartentipps sowie neue Wohntrends aus Küche, Bad und Wellness.

Über vier Hallen und im Freigelände verteilt finden zudem viele Fachveranstaltungen statt.

rem

HINWEIS
30. September - 3. Oktober 2010, Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr; Eintritt: Erwachsene 12 Franken; Lehrlinge, Studenten, AHV 7 Franken; Kinder bis 16 Jahre gratis, Gratis-Kinderparadies für Kinder ab 3 Jahren