FACHMESSE: Werkzeug-Eldorado auf der Luzerner Allmend

Zum siebten Mal findet noch bis Mittwoch auf der Luzerner Allmend die «Hardware» statt. Über 100 Aussteller präsentieren sich an der Schweizerischen Fachmesse für Werkzeuge, Eisenwaren und Garten.

Drucken
Teilen
Blick in die Messehalle. (Bild pd)

Blick in die Messehalle. (Bild pd)

Alle zwei Jahre versammelt die «Hardware» 2000 Fachhändler aus dem Eisenwaren- und Werkzeugsektor und hat sich längst als Branchenforum etabliert, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Auf einer Fläche von brutto 9000 Quadratmetern präsentieren über 100 Unternehmen aus der Branche ihre Produkteneuheiten und Dienstleistungen. In zwei Hallen werden dem Publikum über 500 Marken vorgestellt.

Die Hardware ist während drei Tagen für das Fachpublikum geöffnet. Einkaufsverantwortliche finden eine Plattform, um sich über Trends und Serviceleistungen der Branche zu informieren. Veranstaltet wird die «Hardware» durch den Verband des Schweizerischen Eisenwaren- und Haushaltartikelhandels VSE und die Messe Luzern AG.

scd

HINWEIS
Öffnungszeiten: Sonntag und Montag, 11. und 12. Januar: 9 bis 18 Uhr, Dienstag, 13. Januar: 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei (Zutritt nur für Fachhändlerinnen und Fachhändler).