Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FACHVERLAG: LZ Medien übernehmen tourism trend media

Die tourism trend media gmbh verkauft rückwirkend per 1. Januar 2009 ihren Verlag an die LZ Medien Holding AG, die sich bereits im 2008 mit 25 Prozent am Unternehmen beteiligt hat.
Ausschnitt aus dem Cover des aktuellen «ReiseBlick». (Bild pd)

Ausschnitt aus dem Cover des aktuellen «ReiseBlick». (Bild pd)

Der übernommen Verlag wird mit dem LZ Fachverlag zusammen gelegt. Hintergrund des Verkaufs sind der strategische Ausbau des LZ Fachverlages durch die LZ Medien sowie die Überzeugung, sich gemeinsam besser den Herausforderungen am Markt stellen zu können, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dank Synergien in verschiedenen Bereichen, die in den nächsten Monaten realisiert werden, ermögliche die neue Struktur eine kosteneffiziente Produktion.

«Starke Fachzeitschriften»
«Durch die Integration werden die Magazine 'Schweizer Touristik', 'ReiseBlick' und 'artundrreise' noch besser positioniert und somit ist deren Zukunft gesichert», betont die ttmedia-Geschäftsleitung. «Die Übernahme der tourism trend media gmbh entspricht unserer Strategie, den LZ Fachverlag mit qualitativ starken Fachzeitschriften zu erweitern», wird Erwin Bachmann, CEO der LZ Medien Holding AG, zitiert.

Keine Entlassungen
Die bisherigen ttmedia-Inhaber Franz-Xaver Risi (Chefredaktion) und Guido Käppeli (Verlagsleiter) zeichnen weiterhin für ihre Bereiche verantwortlich. Die Zahl der Mitarbeiter bleibt ebenso unverändert wie der Standort der ttmedia in Zürich. Der Bereich Druck und Fachverlage der LZ Medien, zu welchem auch die LZ Fachverlag AG gehört, untersteht Geschäftsleiter Daniel Ettlinger.

Die LZ Fachverlag AG ist eine Tochtergesellschaft der LZ Medien Holding AG, welche insgesamt über 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und 160 Mio. Franken Umsatz erzielt.

scd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.