FAHRERFLUCH: Der Lenker eines dunklen Audis wird gesucht

Am Donnerstag kam es in der Stadt Luzern zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen. Einer der Beteiligten fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregelung kümmern.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Beat Blättler/Neue LZ)

(Symbolbild Beat Blättler/Neue LZ)

Zu der Auffahrkollision kam es an der Baselstrasse 24 kurz vor 17.45 Uhr. Während der eine Unfallbeteiligte anhielt, fuhr der unbekannte Lenker eines dunklen Audis Richtung Kreuzstutz weiter, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Stadtpolizei sucht den unbekannten Fahrzeuglenker oder Personen, welche Angaben zum dunklen Audi oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 208 77 11 zu melden.

scd