Fahrerflucht nach Kollision in Littau

Am Samstagmorgen kollidierten auf der Luzernerstrasse in Littau ein Roller und ein Auto. Der Rollerfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Drucken
Teilen

Der 20-jährige Rollerfahrer fuhr auf der Luzernerstrasse aufwärts Richtung Littau. Nach Angaben der Luzerner Polizei bog gleichzeitig ein schwarzer VW-Golf von der Sonnenstrasse in die Hauptstrasse Richtung Luzern ein.

Es kam auf der Luzernerstrasse zur Kollision zwischen dem Auto und dem Rollerfahrer. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Autofahrer ist davon gefahren, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, so die Polizei weiter.

Beim gesuchten Auto handelt es sich um einen schwarzen VW Golf, älteres Modell, mit getönter Heckscheibe. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Lenker des gesuchten Fahrzeuges machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei in Verbindung zu setzen. (041 248 81 17)

pd /kst