FAHRERFLUCHT: Noch immer wird ein dunkler Ford gesucht

Der unbekannte Personenwagenlenker, welcher am Sonntag um 6.15 Uhr in Sursee an der Zeughausstrasse in eine Kollision verwickelt war und anschliessend flüchtete, konnte noch nicht ermittelt werden.

Drucken
Teilen

Anhand der auf der Unfallstelle zurückgebliebenen Fahrzeugteile handelt es sich um einen älteren, schwarzen Personenwagen der Marke Ford Fiesta. Dieser Wagen dürfte an der Fahrzeugfront vorne links massiv beschädigt sein. Es wurden Teile der Stossstange, des Scheinwerfers- und Blinkerglases sichergestellt, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

Personen die zum gesuchten Fahrzeug und dessen Lenker Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Luzern, Tel. 041 248 81 17, zu melden.

scd