Lieferwagen prallt in Triengen nach Fahrzeugkollision in Garage

Am Mittwochmorgen kam es auf der Mühlegasse In Triengen zur Kollision von zwei Fahrzeugen. Durch den Aufprall trieb ein Lieferwagen ab und beschädigte danach eine Garagenbox erheblich.

Drucken
Teilen
Der Lieferwagen prallte gegen die Garage.

Der Lieferwagen prallte gegen die Garage.

Bild: Luzerner Polizei

(se) Am Mittwochmorgen um etwa 10 Uhr ereignete sich in Triengen ein Autounfall. Dabei verletzten sich die beiden Lenker leicht. Ein 26-jähriger Mann war mit einem Lieferwagen von der Neuhusstrasse Richtung Gislermatte unterwegs. Er beabsichtigte, die vortrittsberechtigte Mühlegasse zu überqueren. Dort fuhr aber eine 56-jährige Autofahrerin von Winikon her Richtung Triengen. Auf der Kreuzung kollidierten die beiden Fahrzeuge gemäss Mitteilung der Polizei massiv.

Durch den frontal-seitlichen Zusammenstoss abgetrieben, prallte der Lieferwagen in die Garagenbox an der Mühlegasse 12. Dadurch wurde ein Roller in der Garage beschädigt und es kam insgesamt zu einem Sachschaden von 52'000 Franken.

Die beschädigte Garagenbox

Die beschädigte Garagenbox

Bild: Luzerner Polizei

Die Regiowehr Triengen war für die Reinigung der Fahrbahn zuständig.

Auch das Auto zeigt Spuren der frontal-seitlichen Kollision.

Auch das Auto zeigt Spuren der frontal-seitlichen Kollision.

Bild: Luzerner Polizei