Faludef-Orden geht an die Ämmer Yäzzis

Das Emmer Fasnachtskomitee (EFK) hat den Faludef-Orden zum 32. Mal verliehen. Ausgezeichnet wurde dieses Jahr die Fasnachtsgruppe Ämmer Yäzzis für ihre nunmehr 20-jährigen Verdienste um die Emmer Fasnacht.

 
Drucken
Teilen
Der Faludef-Orden.

Der Faludef-Orden.

Bild: PD

(zim) Faludef steht denn auch für ausserordentliche Leistungen um die Emmer Fasnacht, heisst es in einer Mitteilung des Emmer Fasnachtskomitees. So sind die Ämmer Yäzzis unter anderem auch für ihr langjähriges Mitmachen beim Umzug geehrt worden.

Die mit dem Orden geehrte Gruppe lädt auch dieses Jahr zum legendären Yäzzis-Apéro mit der Vorstellung des neuen Sujets ein. Am Donnerstag, 13. Februar, geht es ab 19 Uhr an der Oberen Landenbergstrasse in Emmenbrücke hoch zu und her; alle Fasnächtlerinnen und Fasnächtler herzlich willkommen.

Mehr zum Thema