Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Fast 3500 Besucher wollten das neue Krienser Stadthaus besichtigen

Der Tag der offenen Tür im neuen Krienser Stadthaus zog am Samstag viel Volk an – trotz zeitweise garstigen Wetters. Aber schliesslich interessierten sich die Besucher ja vor allem für das Innere des neuen Gebäudes.
pd/hor

Wie sieht das neue Krienser Stadthaus von innen aus? Wer seit der Inbetriebnahme noch nichts auf der Verwaltung zu erledigen hatte, konnte sich am Samstag am Tag der offenen Tür ein Bild davon machen – vom Foyer...

Bilder: PD

Bilder: PD

...über die Wohnungen...

...bis zur Dachterrasse...

...war (fast) alles zugänglich. Rund 3500 Besucherinnen und Besucher wurden laut einer Mitteilung der Stadt Kriens vom Sonntag gezählt. Diese bekamen auch etwas auf die Ohren:

Laut der Mitteilung wurde das Fest «zum gelungenen Treffen vieler Krienserinnen und Krienser». Und weiter: «Dass dabei mehr als einmal der Wunsch zu vernehmen war, man sollte solcher ‹Krienser Feste› regelmässiger machen, wurde sehr wohl gehört.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.