Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FDP LUZERN: Helen Leumann gibt ihren Rücktritt bekannt

Die FDP Luzern trifft sich am Montagabend zur Delegiertenversammlung in der Festhalle Willisau. Ein Traktandum ist bereits jetzt klar.
Ständerätin Helen Leumann. (Archivbild Peter Fischli/Neue LZ)

Ständerätin Helen Leumann. (Archivbild Peter Fischli/Neue LZ)

Parteipräsident Peter Schilliger wird offiziell bekannt geben, dass Ständerätin Helen Leumann im Herbst 2011 nicht mehr zur Wiederwahl antritt.

Mit dem Rücktritt von Helen Leumann aus der Bundespolitik ist der Wahlkampf innerhalb der FDP lanciert und der Weg frei für den schon lange erhofften Generationenwechsel bei der FDP Luzern. Politikkenner erwarten in der laufenden Legislatur auch den Rücktritt von FDP-Regierungsrat Max Pfister. Wann dies der Fall sein wird, liess dieser bis heute aber offen. Mit der Vakanz im Ständerat dürfte auch für ihn ein Rücktritt aus der kantonalen Politik näher kommen, wird ihm doch Interesse an der Ständeratskandidatur nachgesagt. Als weitere Kandidaten für die Kleine Kammer werden Nationalrat Georges Theiler und alt Kantonsratspräsidentin Heidy Lang-Iten gehandelt.

Ernst Meier/Neue LZ

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.