FELDBREITE: Emmen plant ein neues Quartier

Emmen plant einen selbstbewussten Wachstumsschritt: Im Quartier Feldbreite, zwischen Autobahn und Emmen Center, soll auf einer Fläche von 100'000 Quadratmetern ein neues, städtisch geprägtes Quartier mit 600 bis 800 Wohnungen in vier- bis siebenstöckigen Häusern entstehen.

Drucken
Teilen
Das Schindler-Dörfli mit seinen charakteristischen Holzeinfamilienhäusern im Emmer Quartier Feldbreite soll einer Überbauung weichen. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Das Schindler-Dörfli mit seinen charakteristischen Holzeinfamilienhäusern im Emmer Quartier Feldbreite soll einer Überbauung weichen. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Platz ist dort für schätzungsweise 2000 Personen. am Dienstag wurde der Bebauungsplan vorgestellt, der nun den Weg durch die politischen Instanzen schadlos überstehen muss. Baudirektor Tony Maeder bezeichnete den Emmer Einwohnerrat als «erste Nagelprobe» für das Projekt. Frühester Baubeginn ist in zwei Jahren, Investoren sind noch keine an Bord.

Jerôme Martinu

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Luzerner Zeitung.