FERNSEH-TIPP: Hartman lernt in Pfaffnau Verkehr regulieren

«Zucht und Ordnung» lautet das Motto der siebten Sendung von «SF bi de Lüt – Vereinsgeschichten». Diese der lernt der Zuger Moderator in Pfaffnau kennen.

Drucken
Teilen
Moderator Nik Hartmann (Mitte) bei der Verkehrsgruppe Pfaffnau-Roggliswil. (Bild SF/Gian Vaitl)

Moderator Nik Hartmann (Mitte) bei der Verkehrsgruppe Pfaffnau-Roggliswil. (Bild SF/Gian Vaitl)

«Wenn Nik Hartmann seine Arme abwechselnd hoch und seitlich ausstreckt, ist er nicht im Fitnesstraining, sondern im Ausbildungskurs der Verkehrsgruppe Pfaffnau-Roggliswil im Luzerner Hinterland», wie es in einer Programmvorschau heisst. Hier lerne er, dass der «Ausbildungskurs in diesem Verein weit mehr als nur Fitnesstraining ist».

In derselben Sendung ist Hartmann auch noch zu Besuch bei der Regionalgruppe Zürich des Schweizerischen Pudelclubs und beim Kakteenverein OG Solothurn.

scd

HINWEIS
SF bi de Lüt – Vereinsgeschichten: Zucht und Ordnung. Freitag, 4. Dezember 2009, 20.05 Uhr, SF 1.