Fernsehen
Diese zwei Luzerner kämpfen um die Bachelorette

Ab nächsten Montag startet die neue Staffel der Bachelorette auf dem Fernsehsender 3+. Mit dabei: Die Luzerner Christian und Silvio.

Merken
Drucken
Teilen

(zfo) Ab dem 26. April um 20.15 Uhr buhlen 21 Single-Männer während acht Folgen um die Gunst der Bachelorette Dina Rossi aus Bern. Für die neue Staffel der Dating-Fernsehshow standen auch zwei Männer aus Luzern vor der Kamera.

Christian.

Christian.

Bild: PD

Über den 22-jährigen Christian weiss man dank der Mitteilung von 3+, dass er schüchtern ist und erst eine fünfmonatige Beziehung hinter sich hat. Der Logistiker bezeichnet sich selbst als wählerisch. In seiner Freizeit spielt der 1.78 Meter grosse Single Fussball und ist als Schiedsrichter tätig. Christian mag es sich zu stylen und zählt Shopping und seine Freunde zu seinen Hobbys.

Christian (22) aus Luzern.

Video: 3plus
Silvio.

Silvio.

Bild: PD

Auch von Kandidat Silvio weiss man, wie gross er ist: Stolze 1.85 Meter. Zudem teilt er den Beruf und das Hobby Fussball mit Christian. «Das Leben des 26-jährigen Logistikers dreht sich um seine Familie: Regelmässige Familienferien und das Zusammenwohnen mit diversen Familienmitgliedern in einem Mehrfamilienhaus beweisen die enge Familienbeziehung.» Er sei hilfsbereit, loyal und kontaktfreudig, so der Fernsehsender in seiner Mitteilung.

Silvio (26) aus Luzern

Video: 3+

Sie steht während acht Folgen im Zentrum: Bachelorette Dina Rossi.

Video: Silvy Kohler

Bild: PD

Bild: PD

Bild: PD