FERNSEHSENDUNG: Nik Hartmann für SF unterwegs nach Alpnach

Am Freitag um 20.05 Uhr geht die vierte Etappe von «SF bi de Lüt – Über Stock und Stein» von SF1 auf Sendung. Nik Hartmann startet in Escholzmatt und wandert bis Alpnach.

Drucken
Teilen
Nik Hartmann und seine Hündin Jabba. (Bild SF)

Nik Hartmann und seine Hündin Jabba. (Bild SF)

Am Freitag, 8. Mai, um 20.05 Uhr auf SF1, können die Fernsehzuschauer erleben, wie Nik Hartmann SF 1 weiter durch die Schweiz wandert – von Basel bis auf den Piz Bernina im Kanton Graubünden. Wie es in einer Mitteilung der Schweizer Fernsehens (SF) heisst, startet die vierte Etappe von «SF bi de Lüt – Über Stock und Stein» in Escholzmatt im Entlebuch. Die zweitägige Wanderung führt den Moderator mit seiner Hündin Jabba bis nach Alpnach.

Hartmann wird auch in dieser Folge von einer prominenten Person ein Stück weit begleitet, heisst es in der Mitteilung. Am linken Ufer des Sarnersees stösst in dieser Folge der Obwaldner Künstler Luke Gasser dazu.

In der fünften Etappe wird Hartmann laut Mitteilung von Alpnach über den Pilatus und Luzern nach Muotathal wandern. Die Sendung wird eine Woche später, am 15. Mai ausgestrahlt.

ana