FERNSEHTIPP: Ariella Kaeslin wird Seiltänzerin im Knie

Die Kunstturnerin Ariella Kaeslin schnuppert Zirkusluft: In der Manege des Circus Knie probiert sie die ersten Schritte auf dem Tanzseil.

Drucken
Teilen
Ariella Kaeslin übt mit zwei Artisten den Gang über das Drahtseil in der Manege des Zirkus Knie. (Bild SF/Zirkus Knie)

Ariella Kaeslin übt mit zwei Artisten den Gang über das Drahtseil in der Manege des Zirkus Knie. (Bild SF/Zirkus Knie)

Ariella Kaeslin, Schweizer Sportlerin des Jahres 2008 und Europameisterin im Sprung, ist auf SF zwei zu Gast in der Sendung «Sportpanorama», wie es in einer Vorschau heisst. Im «Sommergespräch» erzählt sie aus ihrem Alltag abseits des Spitzensports. Die Wunschreportage führt Ariella Kaeslin schliesslich in die Welt der Artisten.

Das «Sportpanorama» zeigt seit dem 19. Juli 2009, jeweils sonntags um 18.15 Uhr auf SF zwei die fünfteilige Serie «Sommergespräch». In den Liveinterviews im Sportstudio verraten Dominque Gisin, Tanja Frieden, Ariella Kaeslin, Simone Niggli-Luder und Sarah Meier mehr über ihr Leben ausserhalb des Spitzensports und bekommen in einer Wunschreportage Einblick in eine für sie fremde Welt.

scd

HINWEIS
Sonntag, 2. August 2009, um 18.15 Uhr, SF zwei