FESTNAHME: Ebikon: 750 Gramm Heroin in Wohnung gefunden

Bei einer Hausdurchsuchung in Ebikon ist die Luzerner Polizei auf Heroin und Streckmittel gestossen. Dabei nahmen die Behörden einen mutmasslichen Drogendealer fest.

Drucken
Teilen
Die Luzerner Polizei stellte bei einer Durchsuchung 300 Gramm Heroin sicher. (Bild: Archiv / LZ)

Die Luzerner Polizei stellte bei einer Durchsuchung 300 Gramm Heroin sicher. (Bild: Archiv / LZ)

In Ebikon hat die Luzerner Polizei gemäss eigenen Angaben am Mittwochabend einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. In einer Wohnung konnten anlässlich einer Hausdurchsuchung rund 750 Gramm vermutetes Heroin und rund 500 Gramm mutmassliches Streckmittel sichergestellt werden.

In diesem Zusammenhang kam es in Basel zu zwei Festnahmen. Dort wurden in den Fahrzeugen zweier Personen mehrere tausend Franken sichergestellt. Es handelt sich bei den verhafteten Personen um zwei Albaner (19 und 26 Jahre) und eine 31-jährige Rumänin.

pd/chg