FESTWEIN: Zwei edle Tropfen zum Jodlerfest lanciert

Wo gejuuzt wird, darf auch der Gaumen nicht zu kurz kommen. Dies hat sich das OK des Jodlerfests Luzern gedacht – und stellt nun zwei Weine zum grossen Fest Ende Juni vor.

Drucken
Teilen
Die Ettiketten der beiden Festweine. (Bild pd)

Die Ettiketten der beiden Festweine. (Bild pd)

Der weisse Epesses AOC habe eine «erfrischende Fruchtigkeit mit köstlichen Aromen von Bananen, Ananas und Haselnüssen. Im Geschmack spürt man mineralische Noten mit einer guten Balance zwischen Frucht und Säure».

Der rote Pinot noir de Varen AOC habe «Aromen von eingekochten Erdbeeren mit fruchtig-würzigen Noten. Im Gaumen spürt man seine tiefe Struktur mit weichen, gut eingebundenen Tanninen und einem herrlichen Schmelz».

Für das OK sei es wichtig gewesen, dass der Festwein zu einem «fairen Preis» angeboten werden könne. Festbesucher würden deshalb das «Halbeli» für 19 Franken bestellen können. Die bisherigen Reaktionen auf die Festweine seien «hervorragend», heisst es in einer Medienmitteilung.

scd

HINWEIS
Die Jodlerweine sind bereits jetzt in allen Weinmärkten der Kellerei St. Georg erhältlich.