Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Feuer in Schreinerei in Büron gelöscht

Am frühen Sonntagmorgen ist in einer Schreinerei ein Feuer ausgebrochen. Rund 100 Angehörige von insgesamt fünf Feuerwehren standen im Einsatz.
Die Feuerwehr musste den Zugang zur Schreinerei über das Dach sicherstellen. (Bild: Tele1 Screenshot)

Die Feuerwehr musste den Zugang zur Schreinerei über das Dach sicherstellen. (Bild: Tele1 Screenshot)

Der Alarm ging kurz vor 6 Uhr am Sonntagmorgen bei der Feuerwehr Büron-Schlierbach ein, sagte Marianne Wernli, Oberleutnant der Feuerwehr Büron-Schlierbach auf Anfrage. Betroffen war das Dach der Schreinerei, an der auch eine Wohnung angebaut ist.

Gegen Mittag gab es keine Flammen mehr. Wernli sagte, dass noch Nachlöscharbeiten im Gang seien. Um die Glutnester zu löschen, würden Teile des Dachs abgedeckt. Bis gegen Mittag konnte etwa ein Drittel der Einsatzkräfte wieder entlassen werden.

In der Schreinerei waren zum Zeitpunkt des Brandes keine Arbeiter, verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Rund 100 Feuerwehrleute standen im Einsatz. Vor Ort waren die Feuerwehren Büron-Schlierbach, Regiowehr Triengen, die Betriebsfeuerwehr der Trisa, die Feuerwehr der Region Sursee und die Feuerwehr Willisau-Gettnau.

(sda/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.