Feuerwerk über dem Luzerner Seebecken

Am 1. Januar 2013 erstrahlt über dem Luzerner Seebecken zum sechsten Mal ein grosses Feuerwerk. Das Spektakel wird rund ums Seebecken musikalisch untermalt.

Drucken
Teilen
Auch in diesem Jahr findet am 1. Januar ein Neujahrs-Feuerwerk im Luzerner Seebecken statt (Foto vom 1. Januar 2012). (Bild: Philipp Schidli / Neue LZ)

Auch in diesem Jahr findet am 1. Januar ein Neujahrs-Feuerwerk im Luzerner Seebecken statt (Foto vom 1. Januar 2012). (Bild: Philipp Schidli / Neue LZ)

Seit 2008 wird der Luzerner Abendhimmel zum Jahresstart jeweils von einem Feuerwerk erhellt. Diese Tradition wird auch am 1. Januar 2013 fortgeführt: Ab 20 Uhr bringt der «Neujahrszauber» im Luzerner Seebecken Gross und Klein zum Staunen. Gesponsert wird das Feuerwerk zu gleichen Teilen von den fünf Hotelpartnern Palace Luzern, National, Schweizerhof, Radisson Blu und Montana sowie dem KKL Luzern, dem Grand Casino Luzern und Luzern Tourismus.

Neujahrs Feuerwerk 1. Januar 2013 in Luzern (Bild: Fabian Truttmann)
9 Bilder
Bild: Keystone
Silvesterfeuerwerk 2013 in Luzern (Bild: Leser Roman Beer)
Neujahr 2013 (Bild: Leser Markus Reisinger)
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone

Neujahrs Feuerwerk 1. Januar 2013 in Luzern (Bild: Fabian Truttmann)

Gezündet wird es von einem Schiff aus, das mitten im Seebecken platziert wird – je rund 200 Meter vom KKL Luzern und den Hotels auf der gegenüberliegenden Seeseite entfernt. Das Feuerwerk dauert in diesem Jahr insgesamt etwas mehr als 17 Minuten. Während dieser Zeit erfolgen 567 Zündungen, woraus rund 3500 verschiedene Effekte erstrahlen. Arrangiert wird das Neujahrsfeuerwerk von der Firma Bugano AG um Geschäftsführer Toni Bussmann.

Musik synchron zum Feuerwerk

Bekannte Musiktitel, unter anderem von ABBA und dem berühmten Komponisten John Williams, begleiten das Spektakel. Damit die musikalische Untermalung überall zu hören ist, werden beim KKL Luzern, beim Schweizerhof, in der Umgebung Palace, National und Casino, beim Inseli sowie beim Montana  Beschallungsanlagen installiert. Rund ums Seebecken verpflegen die Partner die Gäste zudem mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot.

pd/cin