FILMFESTIVAL: Luzerner im Rennen um Dokumentarfilm-Preis

In Montréal findet ein internationales Dokumentarfilmfestival statt. Der Luzerner Filmemacher Kaleo La Belle kann auf den Gewinn eines Preises hoffen.

Drucken
Teilen
Kaleo La Belle. (Bild «Rencontres Internationales du Documentaire»)

Kaleo La Belle. (Bild «Rencontres Internationales du Documentaire»)

Vom 10. bis 21. November findet in Montréal das internationale Dokumentarfilmfestival «Rencontres Internationales du Documentaire» statt. Der Luzerner Filmemacher Kaleo La Belle ist dort mit seinem Film «Beyond This Place» im Rennen um den Preis in der Kategiorie «Doc Tape», wie Swiss Films in einer Medienmitteilung schreibt.

Über 100 Filme
Neben Kaleo La Belle sind fünf weitere Schweizer im Rennen um einen Filmpreis. Insgesamt werden über 100 Filme am Festival gezeigt. In neun Kategorien werden Preise verliehen. Die «Rencontres Internationales du Documentaire» wurden 1998 gegründet. Bisher konnten drei Schweizer Beiträge einen Preis gewinnen.

pd/das