FINANZEN: Ruswil mit 225'000 Franken Überschuss

Drucken
Teilen

Der Gemeinderat von Ruswil präsentiert fürs kommende Jahr ein Budget mit einem Ertragsüberschuss von 225'000 Franken. Die zu erwartenden Mehrausgaben können durch höhere Einnahmen bei den Gemeindesteuern sowie beachtlichen Minderausgaben im Bereich Bildung und der Allgemeinen Verwaltung mehr als wettgemacht werden. Der Steuerfuss von 2.20 Einheiten bleibt unverändert. Die Gemeinde wird im nächsten Jahr Nettoinvestitionen von über 11 Millionen Franken tätigen.

pd/rem