Finanzielle Direkthilfe

Drucken
Teilen

Wenn maximal eine von 2000 Personen betroffen ist, redet man von einer seltenen Krankheit. In der Schweiz leben rund eine halbe Million betroffener Menschen, 350 000 sind Kinder und Jugendliche. Heute werden sie anlässlich des internationalen Tages der seltenen Krankheiten (28. Februar) mit der Veröffentlichung des Popsongs «Perfect» in den Fokus gerückt. Das Lied kann auf iTunes, Google Play und Amazon erworben werden. Oder man schreibt eine SMS mit dem Inhalt «Igroove kmsk» an die Nummer 9000 und erhält den Link zum Download direkt auf das Handy geschickt – Kosten: 90 Rappen. Zugute kommt der Erlös dem KMSK, der für betroffene Familien finanzielle Direkthilfe organisiert. (ss)

www.kmsk.ch