Finanziert mit Spenden

Drucken
Teilen

Der Verein «Musik übers Meer» sammelt ausgemusterte Instrumente. «Damit erhalten benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Alltagsstruktur», sagt Vereinsgründerin und Geschäftsleiterin Cornelia Diethelm. «Meine Erfahrung zeigt, dass die allermeisten Jugendlichen, die ein Instrument erlernen, die Schule abschliessen, studieren oder Arbeit finden.»

«Musik übers Meer» hat 2016 rund 48000 Franken an Spendengeldern eingenommen. Zusätzlich finanzierte ein Freund des Vereins die Geschäftsstelle mit 25000 Franken. 15000 Franken betrugen die Kosten für Transport und Unterhalt von Instrumenten sowie für die Reisen von Kursveranstaltern. «Musik übers Meer» verfügt nicht über das Zewo-Gütesiegel. «Die Zertifizierung käme für unseren kleinen Verein zu teuer zu stehen», sagt Diethelm. (fi)