Fischer neuer Direktor des Zentrum Paul Klee

Der ehemalige Leiter des Kunstmuseums Luzern, Peter Fischer, wird neuer Direktor des Zentrum Paul Klee in Bern. Er wird sein Amt Mitte November antreten.

Drucken
Teilen
Peter Fischer, während 10 Jahren Leiter des Kunstmuseum Luzern, ist neuer Direktor des Zentrum Paul Klee. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Peter Fischer, während 10 Jahren Leiter des Kunstmuseum Luzern, ist neuer Direktor des Zentrum Paul Klee. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Der Stiftungsrat des Zentrum Paul Klee hat am Dienstag Peter Fischer (55) zum neuen Direktor gewählt, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Er wird sein neues Amt am 14. November antreten und das Direktorium von Ursina Barandun übernehmen. Zuvor hatte er während zehn Jahren erfolgreich das Kunstmuseum Luzern im KKL geleitet und dieses erfolgreich in der Schweizer Museenlandschaft positioniert. Auf Ende Juni ist er zurückgetreten.

Fischer wuchs in Luzern auf und studierte an der Universität Zürich Kunstwissenschaft. Von 1991 bis 1994 war er Direktionsassistent am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK). Ab 1995 war er Konservator und Kurator für die Daros Collection, die in dieser Zeit auch ihr Museum in Zürich eröffnete.

pd/raz/sda