«FIT FÜR DIE STRASSE»: Nullpromillern schenkt die Polizei ein Dröpsli

Im Rahmen der Präventionskampagne «Fit für die Strasse» der Polizei und der bfu werden vom 23. Mai 2009 bis 7. Juni im Kanton Zug und Luzern vermehrt Alkoholkontrollen durchgeführt.

Drucken
Teilen
Wer ohne Alkohol am Steuer sitzt, wird während zwei Wochen von der Polizei beschenkt. (Bild Kapo Luzern)

Wer ohne Alkohol am Steuer sitzt, wird während zwei Wochen von der Polizei beschenkt. (Bild Kapo Luzern)

Lenker, bei denen ein Alkoholwert von 0,0 Promille gemessen wird und fit für die Strasse sind, erhalten ein kleines Dankeschön-Geschenk, wie die Zuger Polizei und die Stadt- und Kantonspolizei Luzern mitteilen.

Im Jahr 2008 ereigneten sich im Kanton Luzern 262 Unfälle, bei welchen mindestens ein Unfallbeteiligter unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stand. Schweizweit sind bei den Unfällen mit schwer oder tödlich Verletzten im Strassenverkehr rund 15% auf Alkohol am Steuer zurückzuführen.

scd