Flühli: FDP neu im Präsidium

Die FDP besetzt in Flühli mit Sabine Wermelinger neu den Sitz der Gemeindepräsidentin. Sie löst somit Guido Bucher ab.

Drucken
Teilen

Mit 624 Stimmen ist Sabine Wermelinger als Präsidentin gewählt worden. Das absolute Mehr lag bei 332 Stimmen.

Als Gemeindeammann fungiert wie bisher Hans Lipp (CVP), der 636 Stimmen erhielt. Vroni Thalmann (SVP) übernimmt erneut das Ressort als Sozialvorsteherin. Ihr wurde dieses Amt mit 600 Stimmen zugesprochen.

Weitere Mitglieder des Gemeinderates sind wie bis anhin die beiden CVP-Politiker Sigi Bieri (583 Stimmen) und Franz Tanner (615 Stimmen). Die Wahlbeteiligung lag bei 58 Prozent.

pd/chg