Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Flugplatz Emmen öffnet zum Jubiläum seine Tore

Der Militärflugplatz Emmen wird in diesem Jahr 80 Jahre alt. Dies wird gefeiert. Am 24. und 25. Mai öffnet er seine Tore für die Öffentlichkeit.
Ein F/A-18 Hornet Kampfjet der Schweizer Luftwaffe startet vom Militärflugplatz Emmen. (Bild: Philipp Schmidli, Emmen, 8. August 2017)

Ein F/A-18 Hornet Kampfjet der Schweizer Luftwaffe startet vom Militärflugplatz Emmen. (Bild: Philipp Schmidli, Emmen, 8. August 2017)

(rk/spe) Für das Jubiläum ist ein umfangreiches Programm vorgesehen, wie die Armee mitteilt. Diverse Einheiten werden sich den Besuchern präsentieren – von der Militärpolizei über die Swissint bis hin zum flugärztlichen Institut.

Die Aufklärungsdrohnensysteme ADS-95 / ADS-15 werden vorgestellt und auch das Unfallpikett wird demonstrieren, wie es bei einem Löscheinsatz mittels Panther an einem F/A-18 Mockup vorgeht.

Führungen bieten zudem Einblick in die Flugsicherung Skyguide, den Tower sowie die Flugsimulatoren. Vor Ort können Oldtimer und aktive Flugzeuge bestaunt werden.

Und natürlich fehlen auch Flugdarbietungen nicht. So sind Demoflüge des PC-7 Teams, von F/A-18 Jets, Helikoptern und der Patrouille Suisse geplant. Die Patrouille-Suisse-Piloten werden eine Autogrammstunde geben. Geplant sind auch Fallschirmsprünge.

Der Flugplatz ist am Freitag, 24. und Samstag, 25. Mai von 9 bis 16 Uhr für die Bevölkerung geöffnet. Ab den Bahnhöfen Emmen Süd, Emmenbrücke, Gersag und Waldibrücke verkehren gratis Shuttlebusse. Besucher finden eine Festwirtschaft und Kinderhort vor, verspricht die Armee.

Hinweis: Mehr Informationen finden Sie hier und im Flyer (Stand 14.03.2019): Flyer 80 Jahre Militärflugplatz Emmen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.