FLUHMATTWEG: Hangbrücke wird für mehrere Monate gesperrt

Aus Sicherheitsgründen muss die Luzerner Hangbrücke saniert werden. Der Fluhmattweg und die Hangbrücke werden deshalb gesperrt.

Drucken
Teilen

Die Installations- und Bauarbeiten im Bereich Fluhmattstrasse bis Fluhmattweg 13 finden vom 5. Oktober bis 23. Dezember statt, wie die Stadt Luzern in einer Mitteilung schreibt. Die Stützkonstruktion der Hangbrücke sowie die Betonplatten der Fahrbahn werden instand gesetzt.

Während der Sanierung bleibt die Hangbrücke und der Fluhmattweg für die Durchfahrt gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist ab der Zürichstrasse bis zur Baustelle gewährleistet. Für Fussgänger bleibt der Fluhmattweg via Treppe zur Fluhmattstrasse 16 begehbar.

sab