Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Flurstrasse in Littau wird ab Herbst 2019 wegen Sanierungsarbeiten aufgerissen

Im Herbst 2019 starten an der Flurstrasse in Littau umfassende Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten – sowohl ober- als auch unterirdisch. Die Arbeiten dauern mindestens ein Jahr und kosten vier Millionen Franken.
Ab Herbst 2019 fahren hier die Bagger auf. (Bild: PD)

Ab Herbst 2019 fahren hier die Bagger auf. (Bild: PD)

Die Wasser-, Strom- und Gasleitungen unter der rund 400 Meter langen Flurstrasse müssen ersetzt werden, da sie «das Ende ihrer Lebensdauer» erreicht haben, so die Stadt Luzern. Zudem werden neue Leitungen verlegt für die Versorgung von Littau mit Fernwärme. Und die bestehende Kanalisation wird vergrössert.

Weiter werden das Trottoir verbreitert, Kreuzungen und die Strassenbeleuchtung angepasst und Tempo 30 eingeführt. Alles, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Diese Massnahmen sollen zusammen mit dem Einbau eines sogenannten Flüsterbelags den Verkehrslärm um mehr als einen Drittel reduzieren.

Die Bushaltestelle Matt wird gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes umgebaut. Die bestehende Haltekante wird so weit erhöht, dass ein ebenerdiger Einstieg in die Busse möglich ist.

Baustelle während mindestens einem Jahr

Die Bauarbeiten, die die Stadt Luzern und der städtische Energieversorger EWL gemeinsam planen, starten voraussichtlich im Herbst 2019. Sie dauern gemäss der Medienmitteilung der Stadt Luzern wohl bis Anfang 2021. Danach müsse ein Jahr gewartet werden, bis der Deckbelag eingebaut werden könne. Die Arbeiten kosten rund vier Millionen Franken.

Zu Beginn der Bauarbeiten muss der Verkehr umgeleitet werden. Der Bus könne die Flurstrasse jedoch jederzeit durchqueren, informiert die Stadt Luzern. Es sei jedoch mit Einschränkungen und Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmer zu rechnen. Es werden Verkehrslotsen eingesetzt werden.

Hinweis: Informationsveranstaltung im Restaurant Ochsen in Littau am 23. Mai 2019, 19 Uhr, Anmeldung bei Projektleiter Fabian Goldfuss

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.