Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FÖRDERBEITRÄGE: 75'000 Franken für die Stadtluzerner Kreativwirtschaft

Die Stadt Luzern fördert fünf Projekt und Initiativen, welche die Entwicklung einer lebendigen Kreativwirtschaft in der Stadt Luzern begünstigen. Insgesamt verteilt sie 75'000 Franken.

25'000 Franken gehen an den Verein Netzwerk Neubad. Damit will die Stadt eine Anlaufstelle für Beratung und Coaching unterstützen, teilte die Stadt mit.

20'000 Franken erhält die Online-Plattform Flatmenta. Sie bringt Künstler, Gastgeber und Besucher zusammen.

Das Filmbüro Zentralschweiz wird mit 15'000 Franken gefördert, denn es setzt sich für das unabhängige und audiovisuelle Schaffen in der Region Zentralschweiz ein.

10'000 Franken gehen an die Entwicklung der Webseite zum Buch «Poster Town Luzern». Das Buch portraitiert die lebendige Szene von Grafikdesignern und hält die Luzerner Plakatgestaltung für die Nachwelt fest.

Mit 5000 Franken wird die Lancierung des Projekts Caroban in der Schweiz gefördert. Caroban ist eine Kopfbedeckung für Menschen, welche auf ein Haarersatzprodukt angewiesen sind und keine Perücken tragen wollen.

sda/chb

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.