Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fotos, Videos, GPS: So wird überwacht

IV-STELLEN  Die Observationen für die IV-Stellen führen in allen Kantonen laut den IV-Verantwortlichen «externe Spezialisten» durch. Will heissen: Privat-Detektive. Cajus Läubli, Geschäftsleiter der IV-Stelle Obwalden, nennt als Grund die Kleinräumigkeit des Kantons. «Die Kantonspolizisten kennt man auf der Strasse», sagt Läubli.

In Luzern ist laut IV-Chef Donald Locher ein Team von vier Personen (zwei ehemalige Polizisten, ein Jurist und eine Fachspezialistin) für die Abklärungen von Verdachtsfällen zuständig. Das Team mit 300 Stellenprozenten studiere Akten, observiere aber nicht selbst. Dafür vergab die IV Luzern bis zum Stopp 2017 ebenfalls Aufträge an Privatdetektive.

Zu den eingesetzten Mitteln bei einer solchen Beschattung: Es werden in der Regel Fotos gemacht. Tonaufnahmen können zum Beispiel zum Einsatz kommen, wenn Personen behaupten, Lärm nicht vertragen zu können, sich aber handkehrum längere Zeit an einem lärmbelasteten Ort wie zum Beispiel einer Baustelle aufhalten. Die Kommunikationsverantwortliche der IV-Stelle Zug schildert ein Beispiel, wo Fotos oder Videos als Beweismittel dienen. «Zum Beispiel gibt ein Mann an, sich nur noch im Rollstuhl fortbewegen zu können», erläutert Livia Sturm. «Bei Arztterminen oder Gesprächen bei der IV-Stelle erscheint er im Rollstuhl. Beim Einkaufen bewegt er sich ohne Hilfsmittel über eine längere Strecke. Da kann ein Video durchaus ein wichtiges Beweismittel darstellen.»

Das GPS-Tracking, das als einzige Massnahme eine richterliche Genehmigung braucht, kommt laut Monika Dudle von der IV-Stelle Nidwalden zum Einsatz, wenn zum Beispiel in einer laufender Observation der Standort eines Fahrzeuges verloren geht und neu ermittelt werden muss.(mbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.