Fragen zu «Tatort»-Wegzug

Ab 2020 wird der «Tatort» nicht mehr in Luzern gedreht. CVP-Grossstadtrat Albert Schwarzenbach hat dazu nun eine Interpellation eingereicht.

Drucken
Teilen

Albert Schwarzenbach will wissen, wie es mit der Anlaufstelle «Filmlocation Lucerne», die von der Stadt Luzern finanziell unterstützt wird, weitergehen soll. Dabei stellt er auch die Frage, ob die Stadt weiterhin Beiträge leisten soll. (red)