Frau am Bundesplatz in Luzern beraubt – Polizei sucht Zeugen

Am Bundesplatz in Luzern wurde am Donnerstagabend eine Frau beraubt. Sie musste nach dem Vorfall ins Spital.

Drucken
Teilen

(zfo) Eine Frau war am Donnerstag um 17.30 Uhr am Bundesplatz unterwegs. Auf Höhe der öffentlichen Toiletten bekam sie gemäss eigenen Angaben plötzlich einen Schlag gegen den Hinterkopf und stürzte zu Boden. Ein unbekannter Mann habe ihr daraufhin die Handtasche entrissen und sei Richtung Langensandstrasse geflüchtet. Dies meldet die Polizei am Freitag.

Die Frau konnte von einer Angehörigen ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Der unbekannte Mann wird als zirka 180 Zentimeter gross und mittlerer Statur beschrieben. Er habe schwarze, kurze Haare und trug ein schwarzes/hellblaues T-Shirt und eine schwarze Corona-Schutzmaske. Hinweise zum Vorfall könnten unter 041 248 81 17 gemacht werden.

Mehr zum Thema