Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

Eine 21-jährige Fussgängerin ist am Donnerstagabend in Oberkirch bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie überquerte um 20.30 Uhr zusammen mit einer anderen Frau auf einem Fussgängerstreifen die Luzernstrasse, als sie von einem Auto erfasst wurde.

Drucken
Teilen
Wieder ereignet sich ein Unfall bei einem Fussgängerstreifen. (Symbolbild Neue ZZ)

Wieder ereignet sich ein Unfall bei einem Fussgängerstreifen. (Symbolbild Neue ZZ)

Oberkirch LU. Die Frau sei bei dem Unfall schwer verletzt worden, teilte die Kantonspolizei Luzern am Freitag mit. Sie sei vom Rettungsdienst ins Kantonsspital Luzern eingeliefert worden. Die genaue Unfallursache sei Gegenstand der laufenden Abklärungen. (sda)