Frau in Emmenbrücke von Bus erfasst

Eine Fussgängerin ist am Dienstagvormittag in Emmenbrücke von einem Bus erfasst worden und hat sich dabei verletzt.

Drucken
Teilen
(sda)

 Wegen des Bremsmanövers des Busses kam auch eine Passagierin zu Fall, beide Frauen wurden ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 11 Uhr vor der Haltestelle Sprengiplatz, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Zur Kollision kam es, als die Fussgängerin dort die Strasse überquerte. Der Unfall führte zu Rückstau. Die Unfallstelle war kurz nach 12.15 Uhr geräumt. Am Bus entstand kein Sachschaden.