FREIZEIT: Die Sperrstunde wird definitiv abgeschafft

Ab 1. September dürfen Bars und Clubs bis 5 Uhr öffnen, dies hat das Parlament entschieden.

Drucken
Teilen
Bars und Clubs (im Bild der Froschkönig in Kriens) können künftig bis um 5 Uhr geöffnet haben. (Archivbild Nadia Schärli/Neue LZ)

Bars und Clubs (im Bild der Froschkönig in Kriens) können künftig bis um 5 Uhr geöffnet haben. (Archivbild Nadia Schärli/Neue LZ)

Der Kanton Luzern erlaubt es künftig den Bars und Clubs, bis um 5 Uhr morgens geöffnet zu sein. Bislang war zwischen 4 und 5 Uhr eine Sperrstunde festgelegt. Diese wird nun laut Kantonsrat um eine Stunde hinausgeschoben und damit faktisch aufgehoben. Denn ab 5 Uhr beginnt die Öffnungszeit des nächsten Tages.

Der Kantonsrat hat das Gastgewerbegesetz in zweiter Lesung mit 96 gegen 5 Stimmen abgeändert.

Thomas Oswald/Neue LZ

Einen ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie am Dienstag in der Neuen Luzerner Zeitung.