FRIEDHOF: Luzern zeichnet 22 Grabmale aus

Drucken
Teilen

Alle zwei Jahre werden die Grabmale in Luzern durch eine speziell eingesetzte Fachjury beurteilt. «Künstlerisch wertvolle Grabmale mit einem hohen Symbolgehalt und einer beispielhaften handwerklichen Ausführung werden ausgezeichnet», schreibt die Stadt Luzern in einer Mitteilung. Die Fachjury hat nun insgesamt 22 Grabmale auf den Friedhöfen Friedental, Littau und Staffeln ausgezeichnet.

red