Frontalkollision in Schongau fordert zwei Verletzte

In Schongau ist es am frühen Freitagmorgen zu einer Frontalkollision gekommen. Die beiden Autofahrer wurden verletzt. 

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Schongau. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle in Schongau. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Freitagmorgen gegen 4.40 Uhr in Schongau. Ein Autolenker fuhr auf der Guggibadstrasse in Richtung Buttwil, als es im dortigen Waldstück aus bisher ungeklärten Gründen zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto kam. 

Beim Unfall wurden zwei Personen verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Beim Unfall wurden zwei Personen verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Beide Autofahrer wurden beim Unfall verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. 

Die Strasse musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken. (pd/rem)