Fünf Kandidaten wollen in den Emmer Gemeinderat - wir stellen sie vor

Am 10. Juni wählt das Stimmvolk zwei neue Gemeinderäte für Emmen. In den Interviews nehmen die Kandidaten Stellung dazu, wie sie die Probleme der Gemeinde lösen wollen und welche Qualitäten sie mitbringen.

Beatrice Vogel
Drucken
Teilen
Wer zieht ins Gemeindehaus ein? Die Emmer entscheiden am 10. Juni darüber. (Archivbild: Eveline Beerkircher)

Wer zieht ins Gemeindehaus ein? Die Emmer entscheiden am 10. Juni darüber. (Archivbild: Eveline Beerkircher)

Sowohl Bildungsvorsteherin Susanne Truttmann (SP) als auch Finanzdirektor Urs Dickerhof (SVP) treten per Ende Juli aus dem Emmer Gemeinderat zurück. Die folgenden Personen kandidieren für die zwei freien der insgesamt fünf Sitze.

Klicken Sie auf die Fotos, um das jeweilige Interview zu lesen.