Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Für das Landschloss Castelen in Alberswil wird ein Mieter gesucht

Nicht weniger als «der Himmel auf Erden» verspricht die mit der Vermietung des Landschlosses Castelen beauftragte Nobilis Estate AG mit Sitz in Zug den künftigen Bewohnern. Doch diese «Oase geschützter Privatheit» hat ihren Preis.
Das Landschloss Castelen in Alberswil. (Bild: Nobilis Estate AG)

Das Landschloss Castelen in Alberswil. (Bild: Nobilis Estate AG)

(zim/pd) Ob die künftigen Mieter die im Landschloss Castelen vorhandenen 18,5 Zimmer, die drei Badezimmer und vier WC's sowie die vier Nebenräume und die Küche tatsächlich benötigen, sei dahingestellt. Sicher ist aber, das sie eines brauchen: Das nötige Kleingeld. Denn wie «20 Minuten» berichtet, wird für das frisch renovierte Landschloss jeden Monat eine Miete von 17'000 Franken fällig. Immerhin sind in diesem Preis die Nebenkosten inklusive – genauso wie der angrenzende Neubau mit elf Zimmern, drei Badezimmern, zwei WC's drei Nebenräumen und einer Küche. Des weiteren gehören dazu auch noch zwei Gartenpavillons und eine Tiefgarage mit sechs Stellplätzen und nicht zuletzt natürlich auch das rund 10'000 Quadratmeter umfassende Grundstück, auf dem sich «Castelen» befindet.

Privatsphäre ist gewährleistet

Das Landschloss Castelen verfügt laut Ausschreibung über «historische, auf höchstem Niveau renovierte Zimmer und Säle und einen begeisternden Panoramablick auf weitläufige Felder und Wälder». Das Hauptgebäude und der dazugehörige Garten ist von «mächtigen Umfriedungsmauern mit den zwei Eckpavillons» umgeben, um die Bewohner vor neugierigen Blicken zu schützen und die Privatsphäre zu gewährleisten.

Unmittelbar hinter dem Landschloss befindet sich der moderne, zwei Wohnungen umfassende Neubau. Er erstreckt sich über die gesamte Breite des Hauptbaus. «In der Form selbstbewusst hochmodern gehalten, hält er sich mit seiner gedeckten Farbgebung dennoch diskret im Hintergrund», heisst es in der Ausschreibung.

Frontansicht des Landschlosses Castelen in Alberswil. (Bild: Nobilis Estate AG)

Frontansicht des Landschlosses Castelen in Alberswil. (Bild: Nobilis Estate AG)

Auch eine Nutzung als Boutiquehotel möglich

Und auch von den künftigen Mietern hat die Nobilis Estate AG ihre klare Vorstellung. So könnten im ganzen Haus zum Beispiel mehrere Teile oder Generationen einer Familie gemeinsam, aber doch mit Rückzugsorten residieren. Die beiden komplett ausgestatteten Wohnungen mit modernster Küche und je einem sehr grossen, loftartigen Wohnraum böten Platz für Angestellte, Gäste oder Mieter. Denkbar seien aber auch Büros oder Schulungsräume, ein Ausstellungsort für Sammlungen, oder eine Nutzung als Atelier- oder Seminargebäude. Und nicht zuletzt würden sich Landschloss und Zusatzbau «auch vorzüglich als repräsentativer Firmensitz oder als Fünfstern-Boutiquehotel eignen».

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.