FUSIONEN: Verein «Gegen Gross-Luzern»: Rückzieher

Der Verein Gegen Gross-Luzern zieht die Verfassungsinitiative «Mehr Demokratie bei Gemeindefusionen» zurück, teilte er am Dienstag mit. Gesammelt wurden rund 3050 von benötigten 5000 Unterschriften.

Drucken
Teilen

Die Initiative wollte Zwangsfusionen verunmöglichen, und die Kantonsbevölkerung sollte über grössere Fusionen abstimmen.

Der Verein hatte bereits angekündigt, die Sammlung möglicherweise einzustellen, da das Gemeindegesetz in der Abstimmung vom 8. Februar klar angenommen worden war. Der Verein will seine Arbeit im Abstimmungskampf zum Beitritt von Agglomerationsgemeinden in die Steuerungsgruppe Vereinigte Stadtregion fortsetzen.

Karin Winistörfer/Neue LZ