FUSSBALL: Emmen baut ein Uefa-Minispielfeld

In Emmen entsteht ein so genanntes Mini-Pitch, ein Fussballfeld im Kleinformat. Beat Fitz, Leiter des Emmer Sportamtes, bestätigte auf Anfrage einen Artikel der Zeitung «20minuten».

Drucken
Teilen

Lanciert wurde das Minispielfeld-Projekt vom europäischen Fussballverband Uefa, der seinen Landesverbänden dafür maximal je eine Million Franken zur Verfügung stellt. Ziel: den Breitenfussball durch frei zugängliche Mini-Pitches fördern.

Beim Mooshüsli
«Das Projekt ist bewilligt, und die Finanzierung ist gesichert. Noch offen ist aber der genaue Standort», sagt Beat Fitz, der als Wunschidee einen Platz im Gebiet Mooshüsli anführt. Das Feld ist rund 12 mal 24 Meter gross, hat Banden und Netze. Das soll eine lockere Spielart mit wenig Unterbrüchen und kleinen Teams ermöglichen.

jem./Neue LZ