Fussgänger auf Trottoir angefahren

An der Bahnhofstrasse in Wolhusen ist ein Fussgänger von einem Lieferwagen erfasst worden. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.

Drucken
Teilen

Am Dienstag, kurz vor 16 Uhr, fuhr ein Lieferwagenlenker auf der Bahnhofstrasse in Wolhusen in Richtung Rösslikreisel. Aus noch ungeklärten Gründen kam er von der Fahrbahn ab, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Lieferwagen geriet auf das Trottoir und erfasste einen in gleicher Richtung gehenden Fussgänger.

Der Fussgänger erlitt beim Zusammenstoss schwere Beinverletzungen und musste durch den Rettungsdienst ins Luzerner Kantonsspital Wolhusen gefahren werden. Am Fahrzeug entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 6'000 Franken.

pd/zim