Fussgänger gestreift und davongefahren

Am Freitag hat auf der Moosstrasse in Luzern ein gelber Lieferwagen einen Fussgänger gestreift. Dieser verletzte sich bei der Kollision, der Transporter fuhr aber einfach weiter und wird jetzt von der Polizei gesucht.

Drucken
Teilen
Die Moosstrasse 11 in Luzern. (Bild: map.search.ch)

Die Moosstrasse 11 in Luzern. (Bild: map.search.ch)

Am Freitag, um 17.30 Uhr, wollte in der Stadt Luzern ein Fussgänger auf der Höhe Moosstrasse 11 die Fahrbahn überqueren. Dabei stand er zwischen den dort parkierten Fahrzeugen. Aus Richtung Bundesplatz fuhr ein gelber Lieferwagen (Mercedes Sprinter) Richtung Obergrundstrasse. Bei der Vorbeifahrt am wartenden Fussgänger streifte er diesen vermutlich mit dem linken Aussenspiegel und verletzte ihn dabei. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, fuhr der Lieferwagen Richtung Obergrundstrasse weiter. Der Fussgänger musste anschliessend verarztet werden.

pd/bep

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des gelben Lieferwagens oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich telefonisch unter 041 248 81 17 zu melden.