Fussgänger von Bus angefahren

Beim Überqueren der Obergrundstrasse in Luzern ist am Freitag ein Mann von einem Linienbus angefahren worden. Der 72- Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste hospitalisiert werden.

Drucken
Teilen

Laut Polizei-Communiqué vom Samstag ereignete sich der Unfall kurz nach 16.45 Uhr beim Pilatusplatz. Der Hergang des Unfall ist nicht restlos geklärt. Personen, die zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, in Verbindung zu setzen (041 248 8117).


sda